PS5 PlayStation 5-Benutzeroberfläche 1

Obwohl wir erwartet hatten, dass die Benutzeroberfläche der PlayStation 5 eine Iteration der PlayStation 4 ist, scheint Sony von vorne angefangen zu haben. Matt MacLaurin, Vice President of UX Design bei PlayStation, antwortete öffentlich auf Kommentare auf LinkedIn und gab bekannt, dass das Next-Gen-System des Herstellers eine „100-prozentige Überarbeitung der PS4-Benutzeroberfläche und einige sehr unterschiedliche neue Konzepte“ bietet.

Das Wichtigste dabei ist, dass es blitzschnell wird – MacLaurin sagt, dass die Leistung der gesamten Benutzeroberfläche in Millisekunden auf der ganzen Linie gemessen wird -, aber auch, dass es eine „ganz neue visuelle Sprache“ bietet. Er sagte: "[Es gibt] einige wichtige neue Wetten, die Sie bald sehen werden. Es sind nur noch wenige Pixel von der PS4-Generation übrig. “

Der ehemalige Apple-Mitarbeiter lobte auch das Marketing-Team von PlayStation: „[Sie sind] meiner Meinung nach die Besten im Geschäft. Sie sind in ihrer Blütezeit mit Nest vergleichbar, aber profitabel. Brillantes Marketing sieht immer mühelos aus. “

Wir freuen uns über diese neue PS5-Benutzeroberfläche. Wir haben es vor Astros Playroom während des Enthüllungsereignisses der letzten Woche gesehen, aber der Systemarchitekt Mark Cerny hat auch angedeutet, wie Sony es geschafft hat, die Menüs von Spielen in das Betriebssystem zu integrieren, um effizienter auf die gewünschten Inhalte zuzugreifen . Außerdem besteht die Aussicht auf einen PlayStation-Assistenten, auf den Sie sich freuen können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein