Die Abteilung 2 x Das Resident Evil-Ereignis mit dem Titel Codename: Nightmare im Spiel hat den täglichen Aufgaben der Agenten zwei neue Projekte hinzugefügt. STARS Support- und STARS Assault-Projekte finden Sie jetzt in The Division 2, aber was genau sind diese neuen Aufgaben und wozu dienen sie?

Codename: Nightmare tauscht das tägliche Projekt der Stufe 40, das sich an der Basis des Betriebs befindet, gegen die beiden STARS-Projekttypen aus. Einer wird jeden Tag verfügbar sein, nicht einer von jedem. Nach Abschluss des Projekts werden zwei der neuen Resident Evil-Rucksack-Trophäen oder Arm-Patches ausgezeichnet. Es gibt sieben Rucksack-Trophäen und vier Arm-Patches zum Freischalten.

Die Art der mit dem Projekt verbundenen Aktivitäten hängt davon ab, ob es sich um einen Angriffstyp oder einen Supporttyp handelt. Zum Beispiel begann der erste Tag des Crossover-Ereignisses mit einem STARS Support Daily Project. Die Ziele waren einfach und unkompliziert. Eine Handvoll Kopfgelder, eine freundliche Versorgung mit Kontrollpunkten und die Verwendung von Emotes in der Nähe anderer Abteilungsagenten können schnell geschlossen werden. Für mich wurde der Abschluss des Projekts mit der T-Virus-Rucksack-Trophäe und dem Resident Evil 25th Anniversary Arm Patch belohnt, obwohl die Gegenstände wahrscheinlich zufällig ausgewählt wurden.

Sie können die Liste der STARS Belohnungskosmetik unten anzeigen:

Rucksack-Trophäen

  • T-Virus
  • Jill Sandwich
  • Zombie Hand
  • RPD-Abzeichen
  • Farbband
  • Dobermann
  • Licker

Arm Patches

  • STERNE
  • Regenschirm Unternehmen
  • RPD
  • Resident Evil 25-jähriges Jubiläum

Der Codename: Nightmare-Event der Division 2 endet am 22. Februar.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Die Division 2 Die Division 2 Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein