Was ist die Levelobergrenze, das maximale Level, das der Spieler erreichen kann, in Diablo 2: Auferstanden? Diablo 2: Auferstanden ist ein Spiel, in dem die Charakterentwicklung immens befriedigend ist. Egal, ob Sie mächtige Rüstungen von einem besiegten Boss anziehen oder Ihre untote Armee als Nekromant langsam wachsen sehen. Die Art und Weise, wie Erfahrung im Spiel funktioniert, ist ziemlich kompliziert; Glücklicherweise haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt, um die Level-Obergrenze sowie die Strafen für Erfahrung so einfach wie möglich zu erklären.

Was ist das maximale Level in Diablo 2: Resurrected?

Das maximale Level, das du erreichen kannst in Diablo 2: Auferstanden ist Stufe 99, die insgesamt 3.520.485.254 Erfahrungspunkte erfordert und insgesamt 98 Fertigkeitspunkte und 490 Statistikpunkte belohnt. Sie werden jedoch nicht durch normales Gameplay Level 99 erreichen, da die Erfahrung, um aufzusteigen, mit jedem Level exponentiell zunimmt. Bis Ende Diablo 2: Auferstanden, im Normalzustand wird der Spieler ungefähr Level 30-40 sein, was weniger als 0,5% der Erfahrungssumme ist, die für das Level-Cap, Level 99, benötigt wird.

Korrekt. Am Ende des Spiels werden Sie nur etwa 0,3% – 0,4% der gesamten Erfahrung für das maximale Level in . haben Diablo 2: Auferstanden. Charaktere erhalten nur 100% potenzielle Erfahrung, indem sie Feinde innerhalb von 5 eigenen Levels bis Level 25 töten. Nach Level 25 erhält der Spieler weniger Erfahrung, wenn er Gegner mit 6 Levels oder darunter bekämpft, die exponentiell abnimmt, je niedriger das Level des Feindes von 81 . ist % bei 6 Stufen darunter, bis 5% bei 10 oder mehr darunter.

Ab Stufe 70 wird dies noch schwieriger, da der Spieler zusätzlich zu der bereits bestehenden Strafe für das Töten von Monstern 5 oder mehr Stufen darunter eine EXP-Strafe erhält, die mit jeder gewonnenen Stufe schlimmer wird. Die Strafe beginnt bei 95,31% für Spieler, die versuchen, Level 70 zu erreichen, verringert sich um etwa 4-5% für jedes erreichte Level und endet bei atemberaubenden 0,59% bei Level 99. Das sind viele Secret Cow Level Runs.

In Diablo 2: Auferstanden‘s schwierigeren Schwierigkeiten, verlierst du EXP jedes Mal, wenn du stirbst. Der Albtraum-Schwierigkeitsgrad hat eine Strafe von 5% der gesamten EXP auf die nächste Stufe, während die Hölle eine Strafe von 10% hat. PvP-Duelle auf den Schwierigkeitsstufen Albtraum und Hölle führen auch zu Erfahrungsverlusten, also werde nicht übermütig und kämpfe in Duellen, die du verlieren könntest. Verlust erleben kann nicht Level den Spieler nach unten. Wenn du gerade Level 71 erreicht hast und stirbst, wirst du nicht auf Level 70 zurückgestuft.

Diablo 2: AuferstandenDie steigenden Erfahrungsanforderungen für den Stufenaufstieg, das Erfahrungsverlustsystem und die Strafen für Erfahrungsgewinne machen Level 99 zu einer entmutigenden Aufgabe, die die Mehrheit der Spielerbasis nie erreichen wird. Mit ein wenig Hilfe von deinen Freunden ist jedoch alles möglich! Sie werden mehr Erfahrung sammeln, wenn Sie Feinde in töten Diablo 2: Auferstanden basierend auf der Anzahl der Personen, mit denen Sie gerade spielen. Besuchen Sie unseren Leitfaden, um zu erfahren, wie Sie Multiplayer mit Ihren Freunden in spielen Diablo 2: Auferstanden.

Diablo 2: Auferstanden ist verfügbar für PC, Xbox One, Xbox Series X/S, PS4, PS5 und Nintendo Switch.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein