Playstation Blog.original

Anfang dieses Monats gab Sony bekannt, dass die PlayStation Blog-Websites der EU und der USA zu einer zusammenhängenden Plattform für das weltweit verbreitete gigantische Publikum zusammengeführt werden. Es ging darum, die Botschaft zu rationalisieren, die der japanische Riese seinen Fans überbringt. Das ist in Order, wenn es auf allgemeine Posts zu Spielen angewendet wird, die in allen Regionen der Welt veröffentlicht werden. In den Wochen seit dem Zusammenschluss haben bestimmte Posts jedoch einen echten Qualitätsverlust verzeichnet. The Drop, ein wöchentlicher Beitrag, in dem die Veröffentlichung der PlayStation 4- und PlayStation VR-Spiele in den nächsten sieben Tagen beschrieben wird, wurde am schlimmsten getroffen, und die Fans bemerken dies allmählich.

Wir würden Sie mit dem neuesten Beispiel von The Drop verknüpfen, einem Artikel, der jetzt "PlayStation Store: Neue Spiele werden nächste Woche veröffentlicht" genannt wird. Das erste Problem, das wir angehen müssen, ist die Tatsache, dass diese Beiträge tatsächlich zufällig übersprungen werden. Seit dem Zusammenschluss hat der PlayStation-Blog das betreffende Stück nicht mehr zweimal veröffentlicht, was bedeutet, dass der Artikel nicht einmal die Hälfte der Zeit erscheint. The Drop spielte eine wichtige Rolle in der Arbeit dieses Schreibers, da er kleinere Indie-Spiele hervorhob, an deren Überprüfung wir bei Spieletipps PS4 vielleicht interessiert waren, aber jetzt existiert der Beitrag nicht die halbe Zeit. Wir sind sicher, dass diese Artikel auch einen wichtigen Meilenstein für unabhängige Entwickler darstellten, da sie ihre Titel einem viel breiteren Publikum zugänglich machten.

PlayStation-Blog PlayStation-Blog

Aber auch hier verlieren die Fans. Der Kommentarbereich des neuesten Beitrags wird mit Anfragen überschwemmt, zum alten Stil der Auflistung kommender PS4-Spiele mit Grafiken und kurzen Beschreibungen der einzelnen Titel zurückzukehren. Kommentatoren bemerken auch falsche Veröffentlichungsdaten und Probleme zwischen Regionen. Anstelle dieser vorherigen Methode listet der PlayStation-Blog jetzt einfach eine ganze Reihe von Spielen neben einem Datum und einer Plattform auf. Es ist eine sehr langweilige Liste, die Ihnen absolut nichts über die fraglichen Titel sagt. Wir haben oben zwei Bilder eingebettet, damit Sie vergleichen können, welcher Ansatz besser ist.

Interessanterweise enthält der alte Beitrag, der mehr als eine Woche alt ist, unten die folgende Meldung: "Dieser Beitrag wird einige Wochen Pause machen. Bis bald!" Hoffen wir, dass der PlayStation-Blog sich die Kritik zu Herzen genommen und beschlossen hat, zur weitaus besseren Methode der alten Zeit zurückzukehren. Hast du diesen Qualitätsverlust im PlayStation-Blog bemerkt? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein