Leerer Raum

Die Dinge beginnen sich wirklich zu erwärmen, nicht wahr? Einen Tag bevor Sonys PlayStation 5-Spiel das Ereignis enthüllt, tauchen überall Gerüchte und Hänseleien auf. Über Nacht deuteten Spekulationen um Housemarques nächsten Titel darauf hin, dass es sich um ein PS5-Startspiel handelt, und jetzt hat der Autor von Dead Space beinahe bestätigt, dass sein nächstes Projekt während der Sendung angekündigt wird.

Dies kommt von Anthony Johnston, der das Schreiben hinter EAs Survival-Horror-Titel von 2008 sowie das englische Skript für den PlayStation 3-Titel Binary Domain basierend auf einer japanischen Gliederung verfasst hat. Letzter Nacht, er ging zu Twitter sagen: "Wie einige von Ihnen wissen, arbeite ich seit fast 2 Jahren an einem großen Videospiel. In völlig unabhängigen Nachrichten sollten Sie sich alle das PS5-Startereignis am Donnerstag ansehen."

In einer Reihe von Follow-up-Tweets gibt Johnston an, dass Sie als Charakter spielen, der eine wirklich schlechte Zeit hat, und scherzen darüber, ob es sich um ein Horrorspiel handelt oder nicht. Ihr Verstand kann sofort zu einer Art Neustart von Dead Space springen, aber das ist angeblich nicht der Fall. Jeff Grubb von VentureBeat klargestellt, dass dies nicht die Rückkehr der Serie markiert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein