Lesen Sie unsere spoilerfreien Tipps für jedes Ende.

Cyberpunk 2077

Für Cyberpunk 2077 gibt es mehrere Endungen, von denen jede ihre eigene Sicht auf das Schicksal von V bietet. Wir werden nicht das Ergebnis eines jeden verderben, aber es lohnt sich, die unterschiedlichen Anforderungen zu beachten. Wenn Sie die Anforderungen für jedes Ende erfüllen, können Sie vor der letzten Mission „Nocturne OP55N1“ zurückkehren und zum Abschluss eine andere auswählen.

Das erste Ende ist der „Kanon“ der Gruppe. Im Wesentlichen stehen Sie auf der Seite von Hanako und greifen dann den Arasaka-Turm an. Am Ende können Sie zwischen Arasakas Angebot wählen oder zurückkehren und den Rest von Vs Tagen ausleben.

Das zweite Ende ist verfügbar, wenn Sie Panams Nebenjob "Queen of the Highway" abgeschlossen haben. Wähle Panam in der letzten Mission aus, wenn die Wahl fällt und sie Arasaka mit dir angreift. Gegen Ende können Sie den Brunnen betreten und haben zwei weitere Möglichkeiten, von denen jede ein anderes alternatives Ende bietet.

Das dritte Ende hat Rogue, der Sie zum Arasaka Tower begleitet und erst verfügbar wird, wenn Sie den Nebenjob „Blistering Love“ abgeschlossen haben. Am Ende der Mission haben Sie wieder zwei Möglichkeiten. Das Ergebnis ist etwas anders als bei Panam.

Schließlich gibt es das "geheime" Ende, das eher eine alternative Möglichkeit darstellt, den Turm anzugreifen. Wenn Sie in der letzten Mission gefragt werden, auf wen Sie sich verlassen sollen, wählen Sie niemanden aus. Wenn Ihre Freundschaft mit Johnny mindestens 70 Prozent beträgt, haben Sie nach einigen Minuten die Möglichkeit, Arasaka alleine anzugreifen. Der Hauptunterschied zwischen dieser und den anderen Routen besteht darin, dass das Spiel endet, wenn Sie sterben. Keine Kontrollpunkte, es sei denn, Sie müssen vor der Hauptmission zurückkehren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein