Cyberpunk 2077_15

Cyberpunk 2077 präsentiert fünf verschiedene Attribute – Körper, technische Fähigkeit, Reflexe, Coolness und Intelligenz – aber es gibt auch Fähigkeiten. Diese unterscheiden sich von Vergünstigungen und wirken eher wie Unterkategorien für jedes Attribut. Je öfter Sie eine Fertigkeit einsetzen, desto höher wird die Stufe, jedoch nur bis zur Stufe 7. Nach diesem Punkt müssen mehr Punkte in das entsprechende Attribut investiert werden, um eine Fertigkeit weiter voranzutreiben.

Jedem Attribut sind drei verschiedene Arten von Fähigkeiten zugeordnet. Das Körperattribut enthält Leichtathletik, Vernichtung und Straßenschläger, die durch Laufen und Klettern, Töten von Feinden mit Maschinengewehren und Schrotflinten und Besiegen von Feinden mit Nahkampfwaffen erhöht werden.

Wenn Sie bei Leichtathletik Level 7 erreichen, erhöht sich die Tragfähigkeit um 40, Sie erhalten zwei weitere Bonuspunkte, fünf Prozent mehr Ausdauer und 10 Prozent mehr Ausdauerregeneration. Wenn Sie es schaffen, Level 9 zu erreichen, erhalten Sie einen weiteren Vorteilspunkt und eine um fünf Prozent erhöhte Gesundheit. Was die Vernichtung betrifft, bietet das Erreichen von Level 7 letztendlich 20 Prozent weniger Zeit für das Abzielen von Zielen, 10 Prozent weniger Rückstoß, 5 Prozent mehr kritische Chance und 25 Prozent weniger Ausbreitung auf Schrotflinten und Maschinengewehren sowie zwei zusätzliche Perk-Punkte. Wenn Sie Level 9 erreichen, erhalten Sie zusätzlich 10 Prozent der Rückstoßreduzierung und einen weiteren Vorteilspunkt.

Wenn Sie mit dem Street Brawler Level 7 erreichen, erhalten Sie 10 Prozent weniger Blockschaden, 10 Prozent weniger Ausdauer, 10 Prozent mehr kritischen Schaden und 5 Prozent mehr Angriffsgeschwindigkeit mit Fäusten, stumpfen Waffen und Gorilla Arms sowie zwei weitere Perk Punkte. Wenn Sie Stufe 9 erreichen, erhalten Sie mit den oben genannten Waffentypen und einem weiteren Vorteilspunkt 2 Prozent mehr effektiven Schaden pro Sekunde.

Als nächstes kommt Reflexe. Seine Hauptfähigkeiten sind Handfeuerwaffen, Klingen und Angriffe. Wie Sie vielleicht erraten haben, werden sie mit Pistolen und Revolvern, Klingenwaffen sowie Gewehren und SMGs geebnet. Beginnen wir mit den Vorteilen des Nivellierens von Handfeuerwaffen. Wenn Sie mit dieser Fähigkeit Stufe 7 erreichen, wird die ADS-Zeit um 20 Prozent reduziert, der Rückstoß um 10 Prozent verringert, die Ausbreitung um 25 Prozent verringert und die kritische Chance mit Pistolen und Revolvern um 5 Prozent erhöht. Sie erhalten außerdem zwei zusätzliche Bonuspunkte. Wenn Sie es schaffen, Level 9 zu erreichen, erhalten Sie einen weiteren Vorteilspunkt und einen um 10 Prozent reduzierten Rückstoß bei Handfeuerwaffen.

Für Klingen bedeutet das Erreichen von Stufe 7 eine um 10 Prozent erhöhte Angriffsgeschwindigkeit, eine um 10 Prozent reduzierte Ausdauer-Kostenreduzierung, einen um 2 Prozent erhöhten effektiven Schaden pro Sekunde, einen um 10 Prozent kritischen Schaden und eine um 5 Prozent kritische Chance bei der Verwendung von Klingen. Ein zusätzlicher Perk Point wird ebenfalls bereitgestellt. Wenn Sie Level 9 erreichen, erhalten Sie einfach zwei weitere Bonuspunkte. Mit Assaults wird das Erreichen von Level 7 die ADS-Zeit um 20 Prozent, die Rückstoßreduzierung um 10 Prozent, die Streuung um 25 Prozent, die kritische Chance für Gewehre und SMGs um 5 Prozent sowie zwei Perk-Punkte erhöhen. Ab Stufe 9 erhalten Sie einen weiteren Vorteilspunkt sowie eine zusätzliche Rückstoßreduzierung von 10 Prozent bei SMGs und Gewehren.

Jetzt kommen wir zu den technischen Fähigkeiten, die nur zwei Fähigkeiten haben – Handwerk und Technik. Diese werden durch Herstellen und Zerlegen bzw. Einsatz von Tech-Waffen ausgeglichen. Beim Basteln werden durch das Erreichen von Stufe 7 die Herstellungskosten um 5 Prozent gesenkt, zwei zusätzliche Bonuspunkte, eine um 5 Prozent erhöhte Chance, Komponenten aus dem Handwerk zu erhalten, und neue Handwerksspezifikationen für Waffen, Kleidung und Verbrauchsmaterialien bereitgestellt. Ab Stufe 9 erhältst du einen weiteren Vorteilspunkt und Herstellungsspezifikationen für seltene Waffen und Kleidung. Im Bereich Ingenieur wird durch Erreichen von Stufe 7 die Ladezeit um 5 Prozent verkürzt, der effektive Schaden pro Sekunde um 5 Prozent erhöht und die Rüstung um 6 Prozent erhöht, wenn Tech-Waffen zusammen mit drei zusätzlichen Vorteilspunkten verwendet werden. Ab Stufe 9 erhalten Sie mit Tech-Waffen und einem weiteren Bonuspunkt eine um 5 Prozent erhöhte kritische Chance.

Als nächstes kommt Cool, das zwei Fähigkeiten hat – Stealth und Cold Blood. Das Durchführen von Stealth-Takedowns und das Vorbeischleichen an Feinden wird die ersteren ausgleichen, aber die letzteren sind etwas einzigartiger. Es wird mit zunehmender Anzahl anderer Fertigkeiten erhöht und bietet allgemeine Boni, unabhängig von Ihrem Build. Für Stealth erhöht das Erreichen von Stufe 7 die Ausweichrate um 3 Prozent, bietet 10 Prozent weniger Sichtbarkeit für Feinde, 10 Prozent mehr Gesundheitsregeneration außerhalb des Kampfes und drei zusätzliche Bonuspunkte. Auf Stufe 9 erhöht sich die Bewegungsgeschwindigkeit um 3 Prozent und der effektive Schaden pro Sekunde um 3 Prozent.

Für kaltes Blut erhalten Sie eine um 10 Prozent erhöhte kritische Chance, eine um 3 Prozent erhöhte Rüstung, eine um 10 Prozent erhöhte Gesundheit und eine um 10 Prozent erhöhte Ausdauer sowie zwei Perk-Punkte auf Stufe 7. Auf Stufe 9 werden alle Widerstände um 5 Prozent erhöht, während ein weiterer Perk-Punkt erreicht wird gewährt wird.

Schließlich gibt es Intelligenz mit Breach Protocol und Quickhacking Skills. Diese werden durch Verstöße gegen feindliche Protokolle und Quickhacking ausgeglichen. Alles in allem ziemlich unkompliziert. Wenn Sie für das Verstoßprotokoll Level 7 erreichen, erhöht sich die Zeit für das Verstoßprotokoll um 15 Prozent, die Anzahl der erworbenen Komponenten um 10 Prozent und die Anzahl der Bonuspunkte. Auf Stufe 9 wird die Komponentenerfassung um weitere 10 Prozent erhöht, während der Arbeitsspeicher um 1 erhöht wird.

Quickhacking erhöht die Quickhack-Dauer um 10 Prozent, verringert die Abklingzeit um 5 Prozent, erhöht den Arbeitsspeicher um 1 und zwei Perk-Punkte auf Stufe 7. Wenn Sie Level 9 erreichen, verringert sich die Quickhack-Abklingzeit zusätzlich um einen Prozentpunkt um 5 Prozent.

Es ist erwähnenswert, dass Fertigkeiten bis zu 20 erhöht werden können, wodurch bestimmte Builds und Taktiken noch mehr kumulative Boni erhalten. Planen und führen Sie Ihren Spielstil entsprechend aus, da dies Einfluss darauf hat, wie sich Ihre Fähigkeiten entwickeln. Beachten Sie jedoch, dass Attribute nicht zurückgesetzt werden können. Investieren Sie also mit Bedacht.

Beste legendäre und ikonische Waffen

Night City ist voller mächtiger Waffen und Nahkampfwaffen, die man erwerben kann. Selbst wenn Sie auf eine seltene Waffe stoßen, kann sie auch eine Ikone sein, die einige einzigartige Eigenschaften bietet. Schauen wir uns zu diesem Zweck einige der besten legendären und legendären Waffen an, die Sie finden können.

  • Kameradenhammer – Beginnt als episch, kann aber auf Legendary und vier Mod-Slots aufgerüstet werden. Es verursacht alle Arten von Schaden, ist jedoch am bemerkenswertesten für das Abfeuern eines einzelnen geladenen Schusses, der durch Wände und Böden geht. Wenn Sie es richtig spezifizieren, kann diese Tech-Waffe ein Monster sein.
  • Overwatch – Hat unglaublichen physischen Schaden und eine Chance auf kritische Treffer sowie einen starken Multiplikator für Kopfschussschaden und vier Mod-Slots. Das beste Scharfschützengewehr im Spiel und eignet sich dank seines Schalldämpfers besonders gut für Stealth-Builds.
  • Malorian Arms 3516 – Mit einer guten Menge an Schaden, insbesondere thermischem Schaden, ist die Pistole von Johnny Silverhand definitiv einen Einsatz wert. Es hat sogar vier Mod-Slots.
  • Witwenmacher – Es handelt sich um eine Tech-Waffe, deren aufgeladene Schüsse mit jedem Schuss, der zwei Projektile abfeuert, Tonnen von Schaden verursachen. Neben chemischem Schaden hat die Waffe auch eine 33-prozentige Chance, Feinde mit Gift zu versorgen.
  • Kang Tao L-69 Zhuo – Intelligente Schrotflinte, mit der acht Ziele gleichzeitig erreicht werden können. Alternativ können Sie alle Pellets auf einen einzelnen Gegner abfeuern, um den Schaden zu erhöhen.
  • DR12 Quasar – Hat einen ziemlich hohen Schaden pro Sekunde mit geladenen Schüssen, die 10 Prozent mehr Schaden verursachen. Verfügt auch über drei Mod-Slots.
  • Jinchu-maru – Passt gut zu Kerenzikov und bietet eine 100-prozentige Chance auf kritische Treffer, solange es aktiv ist. Fügt Gegnern mit doppelter Gesundheit doppelten Schaden zu, wodurch sie gegen Panzerfeinde wirksam werden. Der letzte Treffer in der Combo verursacht ebenfalls doppelten Schaden.
  • Ouvertüre – Fügt mit Kugeln, die von Oberflächen abprallen können, unglaublich viel physischen Schaden zu. Bietet außerdem eine hohe Chance auf kritische Treffer, kritischen Trefferschaden und einen Multiplikator für 2x Kopfschussschaden.

Weitere Informationen zu empfohlenen legendären und legendären Waffen finden Sie in den folgenden Videos von Neon Arcade und JorRaptor. Sie können sich auch den LunarGaming-Leitfaden ansehen, in dem die Positionen aller legendären Waffen und Rüstungen im Spiel aufgeführt sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein