Steuerung der PS4 PlayStation 4

Control startete bereits im August 2019 und einige Wochen später kündigte der Entwickler Remedy einen Season Pass an. Dies ist heutzutage eine relativ normale Praxis. Viele Spiele wachsen und verändern sich weit über ihren ursprünglichen Zustand hinaus. Eine interessante Falte scheint jedoch frühe Käufer zu benachteiligen.

Derzeit wurde keines der wichtigsten DLC-Pakete von Control veröffentlicht. Der erste soll am 26. März eintreffen, der zweite ist für "Mitte 2020" angesetzt. Das ist fair genug, aber die Fans haben den Season Pass möglicherweise bereits im September 2019 gekauft. Dies ist selbst kein Problem, es sei denn, ein solcher Fan wird ungeduldig, weil er Monate auf eine Rückgabe seines Kaufs warten muss. Das Hauptproblem ist, dass der Saisonpass ermäßigt wird.

Im nordamerikanischen PlayStation Store wurde der Saisonpass von Control von 24,99 USD auf 16,24 USD gesenkt. Auf den ersten Blick scheint dies ein offensichtlicher Gewinn für die Verbraucher zu sein, aber was ist mit denen, die den Pass vor Monaten gekauft haben? Sie haben den vollen Preis für den gesamten DLC bezahlt und haben ab sofort nichts mehr zu zeigen. Unabhängig davon, was Sie für den Season Pass bezahlen, erhalten Sie natürlich immer noch alles. Für die größten Control-Fans ist das ein Kinderspiel.

Leider ist dies nicht das einzige Mal, dass wir dies gesehen haben. Es ist eine Situation, die zumindest für diejenigen unfair ist, die bereits Geld auf den Tisch gelegt haben. Man könnte argumentieren, dass es immer am besten ist, zu warten, aber es ist unwahrscheinlich, dass Verlage diese Art von Verhalten fördern wollen – und wie sollen wir wissen, ob oder wann mit einem Preisverfall zu rechnen ist? Diskontieren Sie Ihren DLC, sobald der Inhalt verfügbar ist. Zumindest eifrige Käufer hätten dann den Vorteil, es früher zu spielen als andere. In solchen Fällen scheint es jedoch ein Fehler zu sein, den Season Pass am ersten Tag zu kaufen. Das scheint uns nicht richtig zu sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein