Der Nintendo Switch hat den Spielern in den letzten Jahren so viele verschiedene Arten von Spielen gebracht, einschließlich eines eShops voller Spiele. Es gab viele auf Brettspielen und Kartenspielen basierende Veröffentlichungen im eShop, aber jetzt ist die von den Fans bevorzugte Clubhouse Games-Serie als Clubhouse Games: 51 Worldwide Classics auf den Switch zurückgekehrt. Mit einem solchen Namen würden Sie annehmen, dass Sie nur 51 Spiele spielen können. Ein sehr schönes Überraschungsspiel mit einer speziellen 52. Option für Spieler und dieser Anleitung erklärt jedoch, wie Sie darauf zugreifen können und was es ist.

Wie bekomme ich das 52. Spiel?

Clubhouse-Spiele: 51 Worldwide Classics bietet so viele verschiedene Arten von Spielen, von Grundnahrungsmitteln wie Schach und Dame bis zu weniger bekannten Spielen wie Hanafuda. Bei all den Variationen gibt es im Spiel so viel zu erleben. Für diejenigen, die etwas ganz anderes suchen, gibt es eine andere Option.

Während Sie Clubhouse Games: 51 Worldwide Classics spielen, finden Sie eine lange Liste der 51 Spiele, zwischen denen Sie wählen können, wenn Sie von links nach rechts scrollen. Jedes dieser Spiele ist mit einer Nummer gekennzeichnet, wobei einige der Spiele Variationen aufweisen, bei denen es sich nach noch mehr Spiel anfühlt.

Es gibt noch eine andere Option, die nicht gerade ein Spiel ist, sondern eher einen Bonusvorteil, den Sie nicht erwartet hätten. Um darauf zuzugreifen, müssen Sie im Spielelistenmenü nur ganz nach rechts scrollen, und Sie sehen das Symbol für Klavier. Dies ist direkt rechts vom 51. Spiel, Spider Solitaire.

Um das Klavier zu spielen, wählen Sie es einfach aus dem Menü aus, um ein Tutorial zu erhalten, das Ihnen nicht wirklich viel beibringt, bevor es sich zum Spielen in das kleine Klavier öffnet. Dies geschieht am besten im Handheld-Modus, da Sie die Tasten auf diese Weise drücken können, wobei der Pro Controller dafür völlig unbrauchbar ist.

Clubhausspiele: 51 Worldwide Classics Clubhausspiele: 51 Worldwide Classics Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein