The Witcher 3: Wilde Jagd PS4

Im großen Stil spielen Videospiele in diesen besorgniserregend unsicheren Zeiten keine Rolle. Coronavirus hat die Welt zum Stillstand gebracht, Ereignisse auf der ganzen Welt abgesagt und Familien in die Isolation gezwungen, um das Virus abzuwehren. Bemühungen, einen Impfstoff zu entwickeln, sind in Arbeit, und wir werden uns nur dem Tag nähern, der durch wohltätige Spenden der größeren Unternehmen der Welt erreicht wird. CD Projekt Red ist ein solches Unternehmen, das 950.000 US-Dollar an Polens größte Wohltätigkeitsstiftung gespendet hat.

Wielka Orkiestra Świątecznej Pomocy begrüßte die Geldsumme, wobei der Cyberpunk 2077 und der Entwickler The Witcher 3: Wild Hunt die folgende Nachricht teilten:

Wir möchten uns auch bei der gesamten medizinischen Versorgung und allen am Kampf gegen das Virus Beteiligten bedanken. Sie riskieren Ihre eigene Gesundheit und kämpfen jeden Tag für unsere – Ihre harte Arbeit ist unsere Inspiration. Wir haben auch einen Appell an alle, die diese Nachricht lesen: Nehmen Sie ernst, was um uns herum passiert. Hören Sie sich die Empfehlungen derer an, die sich mit öffentlicher Gesundheit auskennen. Bleiben Sie zu Hause und lassen Sie den Virus nicht weiter verbreiten!

Kluge Worte aus dem Warschauer Studio. Spielen Sie The Witcher 3: Wild Hunt zufällig noch einmal, während Sie drinnen bleiben? Teilen Sie Ihre Videospielpläne in den Kommentaren unten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein