Mit allen, die versuchen, sich anzumelden Call of Duty: Kriegsgebiet um die neue Staffel 3 zu starten, ist es unvermeidlich für die Server des Spiels überlastet werden und schließlich für ein paar Instanzen ausfallen. Für jene unglücklichen Seelen, die Schwierigkeiten haben, in die neue und aufregende Saison zu kommen, können Sie hier selbst überprüfen, ob das Spiel Probleme hat oder ob es tatsächlich etwas von Ihrem Ende ist.

So überprüfen Sie den Serverstatus in Call of Duty: Warzone

Um das Ende des Verdansk-Events und den Abschluss der „Geschichte“ zu erleben, müssen Sie sich zunächst wie erwartet in das Spiel einloggen. Wenn die Server jedoch Probleme haben, ist dies leichter gesagt als getan. Zum Glück hat Activision es allen da draußen ganz einfach gemacht, zu überprüfen, ob der Serverstatus online ist oder etwas ganz anderes.

Zuerst müssen Sie besuchen Support-Seite für Online-Dienste von Activision. Nachdem Sie die Seite erfolgreich geöffnet haben, müssen Sie die Version Ihres Spiels auswählen. In unserem Fall sollte es Call of Duty: Warzone sein, aus dem Dropdown-Feld auf der rechten Seite des Bildschirms. Nachdem Sie das entsprechende Spiel ausgewählt haben, können Sie von Anfang an den Serverstatus direkt vor sich sehen. Wenn alles so ist, wie es sollte, und der Server online ist, sollte eine Meldung mit der Aufschrift „Online“ zusammen mit einem grünen Häkchensymbol angezeigt werden.

Falls es Probleme jeglicher Art gibt, wird in einer Popup-Nachricht für jede Plattform, für die das Spiel verfügbar ist, genau angegeben, was genau. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels hier scheint der Server stabil genug zu sein, ohne dass eine Plattform überhaupt eine Fehlfunktion aufweist. Sie sollten also bereit sein, loszulegen. Falls Sie jedoch auf Serverprobleme stoßen, wissen Sie jetzt, wo Sie einen Blick darauf werfen müssen. Darüber hinaus wird empfohlen, Call of Duty: Warzone und Activision in einem ihrer sozialen Medien zu verfolgen, um auch dort einen kurzen Blick darauf zu werfen. Es gibt immer Ankündigungen für alles, was mit dem Spiel passiert, sodass Sie möglicherweise auch von dort aus jede Art von Server-Fehlverhalten erkennen können.

Call of Duty: Kriegsgebiet ist für PC, PlayStation und Xbox verfügbar. Weitere verwandte Inhalte zum Spiel finden Sie in unseren Anleitungen hier.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Call of Duty: Warzone Warzone Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein