Call of Duty: Das neueste Update von Modern Warfare hat verschiedene Bunker freigeschaltet, die auf der Verdansk-Karte von Warzone versteckt sind, für die jedoch jeweils ein neuer Gegenstand namens a erforderlich ist Rote Zugangskarte öffnen. Mit diesen seltenen Gegenständen haben Sie Zugriff auf die meisten verschlossenen Bunker des Spiels, aber sie sind nicht gerade die einfachsten Dinge, die Sie in einem Battle Royale-Match finden können. Rote Zugangskarten liegen nicht als Beute auf dem Boden herum und werden stattdessen verbannt, um Kistentropfen zu liefern. Aus diesem Grund können Sie möglicherweise keinen finden, wenn ein Ort bereits geplündert wurde. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie für den Rest des Spiels aus den Bunkern ausgesperrt sind. So finden Sie eine rote Zugangskarte in Call of Duty: Warzone und öffnen Bunker.

So erhalten Sie eine rote Zugangskarte in Warzone

Rote Zugangskarten werden benötigt, um die über Verdansk verstreuten Bunker zu öffnen. Sie sind nur in Vorratskisten zu finden und sehr selten. Sie können in jeder Vorratskiste gefunden werden, aber die Vorratskisten mit einem orangefarbenen Schimmer lassen sie eher fallen. Wenn Sie keinen in einer Kiste finden, machen Sie sich keine Sorgen. Rote Zugangskarten können von getöteten Spielern erworben werden, vorausgesetzt, sie haben eine aufgehoben, bevor Sie zu ihnen gelangen. Spät in einem Warzone-Match haben die wenigen überlebenden Spieler wahrscheinlich ein paar rote Zugangskarten unter sich. Überraschen Sie also einfach einen Kader und plündern Sie ihn, um Ihren eigenen zu bekommen.

So öffnen Sie Bunker in Warzone

Sobald Sie eine rote Zugangskarte haben, können Sie in jeden Bunker des Spiels gelangen, mit Ausnahme des schwer fassbaren Bunkers 11. Gehen Sie einfach zu einem Bunker mit grünem Licht über der Tür und interagieren Sie mit der Tastatur. Die Bunkertüren öffnen sich und Sie können nach Herzenslust plündern. Da sie neu sind und leistungsstarke Ausrüstung enthalten, strömen viele Spieler in die Bunker von Warzone. Seien Sie also vorsichtig und achten Sie auf feindliche Trupps.

Call of Duty: Kriegsgebiet

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein