Mit zwei neuen Waffen in Staffel 3 von Call of Duty: Kriegsgebiet, der PPSh-41 und Schweizer K31Spieler haben jetzt mehr Möglichkeiten, ihre Feinde zu eliminieren, um den ersten Platz in einem Match zu erreichen. Unser Fokus in diesem Handbuch wird auf dem letzteren der beiden liegen, dem neuen Repetiergewehr Swiss K31. Dieses Scharfschützengewehr ist eine sehr starke Waffe, wenn es in den rechten Händen gehalten wird. Es kann jeden aus der Ferne relativ leicht auslöschen. Wenn Sie einen solchen Spielstil mögen und planen, diese Waffe auf dem Schlachtfeld einzusetzen, lesen Sie unsere Tipps unten, um die beste Auslastung zu finden, die Warzone zu bieten hat.

Bestes Loadout für Swiss L31 in Call of Duty: Warzone

Mit einer Vielzahl von Nerfs, die an anderen ähnlichen Waffen wie der Schweizer K31 stattfinden, könnte dies kein besserer Zeitpunkt für die neue Waffe sein, um in Warzone zu glänzen. Es ist auch recht einfach, es freizuschalten, obwohl es zeitaufwändig ist, da Sie Tier 31 im neuen Battle Pass erreichen müssen. Das heißt, es kann nur eine Frage der Zeit sein, bis Sie dieses Biest in die Hände bekommen. Wenn Sie dies tun, ist es Zeit für Sie, damit herumzuspielen, um das beste Loadout zu finden, das es am besten ergänzt.

Glücklicherweise haben wir bereits genügend Einblicke in diesen Teil. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit den besten Anhängen für die Waffe und den besten Vorteilen, die dazu gehören.

Beste Anhänge für Swiss K31 in Staffel 3

  • Schnauze: GRU Suppressor
  • Fass: 24,9 „Combat Recon
  • Optik: Axial Arms 4x / oder je nachdem, was am besten zu Ihrem Spielstil passt
  • Hinterer Griff: Raider Stock
  • Lager: Schlangenwickel

Wie Sie sich vorstellen können, ist der Mittel- bis Fernkampf die Spezialität dieser Waffe. Von allem, was oben erwähnt wurde, kann nur die Optik für eine Änderung in Betracht gezogen werden, je nachdem, wie Sie Ihre Zoommechanik bevorzugen. Natürlich können Sie herumspielen und einige andere Anhänge ausprobieren, aber basierend auf frühen Daten und der Zeit, die Sie mit der Waffe verbracht haben, ist der Rest für den Moment am besten geeignet.

Beste Vergünstigungen für Swiss K31 in Staffel 3

  1. Doppelte Zeit
  2. Overkill
  3. Amped

Dies sind einfache Tipps für jeden Benutzer von Scharfschützengewehren, da alle drei eine gute Wahl für einen solchen Spielstil sind. Da Sie viel Zeit in der Hocke verbringen werden, ist Double Time eine offensichtliche und Overkill ist hier, um auch eine gute Nahkampfwaffe tragen zu können. Amped ist für den Fall gedacht, dass Sie schnell auf diese Nahkampfwaffe umsteigen müssen. Daher ist dieser Build und das Laden die beste Wahl sowohl für Fernkampfspiele als auch für Notfälle aus nächster Nähe. Sie können sich entscheiden Geist Wenn Sie als Perk 2-Slot nicht wirklich Lust haben, den Nahbereich zu nutzen, und das darin enthaltene Dienstprogramm verwenden, um Ihre Fernkampffähigkeiten zu maximieren.

Und das ist ab sofort so ziemlich die optimale Auslastung für den Schweizer K31 in Warzone. Noch in den frühen Phasen, aber mit genügend Daten, um es in dieser Saison zu einer relevanten Waffe zu machen. Die andere Waffe, die ebenfalls gerade hinzugefügt wurde, die PPSh-41, ist ebenfalls eine sehr starke Ergänzung des Spiels. Schauen Sie sich also auch unsere beste Anleitung zum Ausladen an.

Call of Duty: Kriegsgebiet ist für PC, PlayStation und Xbox verfügbar. Weitere verwandte Inhalte zum Spiel finden Sie in unseren Anleitungen hier.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Call of Duty: Warzone Warzone Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein