Call Of Duty Modern Warfare PS4

Wow, das beeindruckt uns ein bisschen. Activisions größtes Franchise-Unternehmen hat sein Engagement für das Season-Pass-DLC-Modell mit Call of Duty: Modern Warfare aufgegeben und verspricht stattdessen eine Reihe kostenloser Updates nach dem Start. Der Entwickler Infinity Ward hat sich mit ein paar geringfügigen Inhaltsverlusten daran gehalten, aber das bevorstehende Season One-Update behauptet, "der größte kostenlose Inhaltsverlust in der Geschichte von Call of Duty" zu sein.

Natürlich gibt es hier ziemlich viel zu sehen. Classic Call of Duty 4: Moderne Multiplayer-Karten für die Kriegsführung Crash, Shipment und Vacant kehren zusammen mit drei völlig neuen Online-Modi zurück. Dies sind Reinforce, Gunfight OSP und Infected. Aufregend, richtig? Mit einer weiteren neuen Karte für Ground War namens Port und zwei Waffen namens RAM-7 und Holger-26 hört der Spaß jedoch nicht auf.

Call of Duty: Modern Warfare Staffel Eins

Gunfight wird nicht im Dunkeln gelassen, da es drei weitere Nahkampfkarten erhält, während der Koop-Modus Spec Ops mindestens vier neue Erfahrungen bringt. Vergessen Sie nicht, dass dies alles völlig kostenlos ist, was bedeutet, dass dies eine Menge ist. Der Start für PlayStation 4 ist für den 3. Dezember geplant, daher werden wir uns zu gegebener Zeit mit all diesen neuen Inhalten befassen. Erwarten Sie, dass Sie unsere Gedanken zu diesem Thema hier auf Spieletipps PS4 sehen, denn dies ist ein Update, auf das wir uns freuen.

Was hältst du von all dem neuen Zeug? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein