Black Ops Kalter Krieg hat zwei neue Betreiber für das Update zur Saisonmitte 2 eingeführt. Einer der beiden neuen spielbaren Charaktere ist Terrell Wolf, ein NATO-Fraktionsbetreiber.

Wolf hat endlich sein Debüt mit Update 1.14 gegeben, nachdem er zum ersten Mal mit dem Death Machine Scorestreak in der Staffel 2 Battle Pass Trailer. Abgesehen von dem vagen Zeitpunkt „in der Saison“ hatten wir vor dem Update zur Saisonmitte keinen Hinweis auf Wolfs Ankunft. Trotzdem wären wir überrascht gewesen, wenn der in Louisiana gezüchtete Delta Force-Scharfschütze die saisonale Aktualisierung des Mittelpunkts überschritten hätte.

Wie man Wolf bekommt

Um Wolf im Black Ops Cold War freizuschalten, musst du das kaufen Wolf Operator Bundle aus dem Black Ops Cold War oder Warzone Store für 2.400 Nachnahmepunkte, das entspricht 19,99 USD. Das Bundle enthält jedoch mehr als der Bediener. Wolf hat einige speziell entworfene Waffen und seinen besten Jungen, einen tödlich ausgebildeten Rottweiler, mitgebracht.

Hier ist der genaue Inhalt des Bundles:

  • Wolf – Legendäre Bedienerhaut
  • Bisskraft – Legendäre M16-Blaupause
  • Clawberknocker – Legendary Streetsweeper Blueprint
  • Wut Fang – Epic Combat Knife Blueprint
  • Hund des Krieges – Legendärer Finishing-Move
  • Horex Alpha Camo – Epische Uhr
  • Rusty Mine – Epischer Charme
  • Schmutziges Geschäft – Episches Emblem
  • Wut Feuer – Legendäre Visitenkarte

Die zweite Staffel von Black Ops Cold War ist jetzt live auf PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X | S verfügbar.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Black Ops Kalter Krieg Black Ops Kaltkriegsführer

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein