Black Ops Kalter Krieg Staffel 1 bringt die Hitze mit einer intensiven Rivalität. Der Gegner von Russell Adler, Vikhor "Stitch" Kuzmin, ist ein ehemaliger KGB-Experte für chemische Waffen, der darauf aus ist, Perseus 'Vision einer globalen Vorherrschaft zu verwirklichen und die Partitur mit dem oben genannten CIA-Agenten zu vereinbaren.

Stitch ist der neueste Betreiber, der in seiner ersten Saison am Black Ops Cold War teilnimmt, und bietet den Spielern die Möglichkeit, während ihrer Multiplayer-Sitzungen durch die Augen eines beeindruckenden Bösewichts zu blicken. Glücklicherweise ist es unkompliziert, den finsteren Gegner für die Auswahl im Mehrspielermodus und bei Zombies freizuschalten.

So entsperren Sie den Stich

Stich befindet sich im Season One Battle Pass unter Tier 0. Dies macht den neuen Betreiber zu einer sofortigen Freischaltung für alle, die den Battle Pass dieser Saison kaufen, der 1.000 Nachnahmepunkte kostet. Nach dem Freischalten des bezahlten Tracks wird Stitch verfügbar. Seine Standardhaut ist "redigiert". Derzeit gibt es keine freien Pfade zu diesem Operator.

Am Ende des Season One Battle Pass sitzt ein weiterer Premium Stitch Skin. Die von Gulag inspirierte "Prisoner" -Haut kann bei Erreichen von Stufe 100 erhalten werden. Vorausgesetzt, Sie zahlen nicht 150 Nachnahmepunkte pro Stufe, um bis zum Ende zu raketen, wird es eine Weile dauern, bis die Saison beendet ist. Nutzen Sie die doppelten XP-Ereignisse, sobald sie auftreten.

Jetzt, da Sie einen neuen Operator haben, ist es Zeit, ihn mit neuen Waffen zu beladen. Besuchen Sie unsere Entsperranleitungen für die MAC-10-Maschinenpistole und das Groza-Sturmgewehr.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Black Ops Kalter Krieg Black Ops Kaltkriegsführer

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein