Call of Duty: Black Ops Cold War ist das Newste in Activisions langjähriger und beliebter Serie. Treyarch bringt die Dinge mit dem diesjährigen Spiel ein wenig mehr zu ihren Black Ops-Wurzeln zurück. Wie immer bietet das Spiel viele Inhalte, die Sie zwischen Kampagnen, Zombies und natürlich im Mehrspielermodus genießen können. Sie werden am Anfang ziemlich eingeschränkt sein, wenn es um Multiplayer geht, aber zum Glück eröffnet sich viel mehr, wenn Sie Ihre eigenen Klassen erstellen können.

So entsperren Sie eine Klasse erstellen

Wenn Sie in Call of Duty: Black Ops Cold War zum ersten Mal im Mehrspielermodus spielen, stehen Ihnen im Rahmen Ihres Loadouts nur wenige verschiedene Klassen zur Auswahl. Dies kann Sie definitiv frühzeitig benachteiligen im Vergleich zu anderen Spielern, die bereits viel gespielt haben.

Wenn Sie mehr spielen, werden Sie ziemlich schnell aufsteigen. Sie können jedoch nicht sofort eine Klasse erstellen. Spielen Sie also ein paar Spiele weiter. Nachdem Sie Level 4 erreicht haben, werden Sie Create A Class im Spiel offiziell freischalten.

Um auf Create A Class zuzugreifen, kehren Sie zum Hauptmenü für mehrere Spieler zurück und wechseln Sie zur Registerkarte Loadout, indem Sie auf PS5 R1 oder auf anderen Plattformen die entsprechende Schaltfläche drücken. Sobald Sie zu dieser Registerkarte gelangen, sollten Sie sofort automatisch die Option "Klasse erstellen" aktivieren. Klicken Sie jetzt darauf und Sie haben Zugriff auf fünf benutzerdefinierte Klassen, die Sie von Anfang an erstellen können.

Wenn Sie zufällig auf einer PlayStation-Plattform spielen, haben Sie Zugriff auf zwei zusätzliche Slots zum Erstellen einer Klasse, die als Bonus Custom 1 und Bonus Custom 2 aufgeführt sind. Dies ist einer der Vorteile für das Spielen auf PlayStation Beide werden freigeschaltet, sobald Sie Zugriff auf Create A Class selbst erhalten.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Black Ops Kalter Krieg Black Ops Kaltkriegsführer

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein