Grand Theft Auto 5 Gta5 Ps4 Playstation 4 1

Eine aktualisierte Version von Grand Theft Auto V wird voraussichtlich nächstes Jahr auf PlayStation 5 erscheinen. Könnte eines der Upgrades, die es gegenüber der aktuellen Generation bietet, ein VR-Modus sein? Das ist die aktuelle Spekulation, als das Studio, das LA Noire herausbrachte: The VR Case Files, angibt, dass es für einen "AAA Open World VR-Titel für Rockstar Games" anstellt.

Das Zitat stammt von der LinkedIn-Seite von Video Game Deluxe, auf der es heißt: "Nachdem wir das von der Kritik gut aufgenommene LANoire: The VR Case Files fertiggestellt haben, bereiten wir uns jetzt auf ein neues Projekt vor, einen AAA Open World-Titel in VR für Rockstar. 2020 Wir arbeiten zum siebten Mal exklusiv für Rockstar in Sydney und freuen uns, dieses bahnbrechende Projekt zu übernehmen. " Der Entwickler stellt Stellen ein, darunter leitende Programmierer, Designer und Animatoren.

Da Grand Theft Auto 6 angeblich noch weit entfernt ist und Red Dead Redemption 2 anscheinend an der PlayStation 4 festhält, ist die einzig realistische Option, die wir hier haben, GTA V. Sind wir dabei, eine PlayStation VR-Version des Unterhaltungs-Giganten zu bekommen? ? Das würde sicherlich eine aktualisierte Version des Spiels rechtfertigen und nicht vergessen, dass das aktuelle PSVR-Modell mit PS5 funktioniert. Wir würden jedoch nicht zu einem neuen und verbesserten Modell nein sagen, um das Potenzial dieses Projekts wirklich zu nutzen. Denken Sie, dass GTA V wirklich einen VR-Modus erhält, der auf diesem Beitrag basiert? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein