Ihre Siedlung fungiert als Eivor und durchgehend als Drehscheibe des Unternehmens Assassins Creed ValhallaDurch ein Upgrade werden zahlreiche zusätzliche Funktionen und Aktivitäten freigeschaltet. Es gibt zwei Möglichkeiten, obwohl eine wohl schneller ist als die andere.

Die Siedlung in Assassins Creed Valhalla wird durch den Bau von Gebäuden oder die Fertigstellung von Handlungssträngen aufgewertet.

Ihre Siedlung in Assassins Creed Valhalla wird eine von sechs Rängen sein, beginnend mit Rang 1, sobald Sie in nicht ganz so lustigem England ankommen. Um es zu ordnen und zusätzliche Gebäude für den Bau freizuschalten, müssen Sie eines von zwei Dingen tun. Der erste ist der schnellste, hängt jedoch von Ihrer Leistungsstufe ab. Christliche Klöster sind in ganz England verteilt und über die beiden roten Achsen auf der Karte zu finden. Dies sind Wikingerüberfälle, und die Plünderung dieser heiligen Stätten liefert die Rohstoffe und Vorräte, die für den Bau von Gebäuden in Ihrem Außenposten benötigt werden.

Sie können einen Überfall auf zwei Arten auslösen. Nähern Sie sich entweder über ein Langboot und tippen Sie auf die Raid-Taste (Y auf Xbox), um Ihr Kriegshorn zu betätigen und den Raid zu starten, oder nähern Sie sich zu Fuß und wählen Sie die Optionen „Start Raid“ aus dem Schnellauswahl-Radialmenü (unten auf dem Steuerkreuz). Sobald ein Überfall beginnt, müssen Sie einige der Wachen räumen und Türen öffnen, die zu den Rohstoff-Caches führen. Diese werden auf Ihrem Kompass durch ein goldenes Fass angezeigt, und Sie möchten, dass die Wachen in der Nähe tot sind, da Sie einen A.I. Begleiter, der Sie beim Öffnen der Tür und beim Abnehmen des Deckels von den Verbrauchsmaterialien unterstützt. Wenn Ihre Gefährten mit Kämpfen beschäftigt sind, helfen sie Ihnen nicht. Wenn Sie also auf jemanden warten, der Ihnen hilft, das Gebiet auf Feinde zu untersuchen.

Sie können zu Ihrer Siedlung zurückkehren und diese Vorräte und Rohstoffe verwenden, um neue Gebäude in Ihrer Siedlung zu errichten. Die frühen Gebäude werden ungefähr 400 Vorräte und 25 Rohstoffe kosten, aber wenn Ihre Siedlung im Rang zunimmt, werden die neuen Gebäude mehr kosten. Zum Glück können Sie zusätzliche Vorräte aus kleinen Caches an Schlachtzugsorten plündern (die nicht auf der Karte markiert sind, aber beim Auslösen von Odin Sight gelb leuchten), aber Rohstoffe befinden sich nur in den großen Schlachtzugs-Caches. Jedes Gebäude, das Sie bauen, erhöht die Ranganzeige. Je höher Ihr Rang, desto mehr müssen Sie bauen, um ihn zu verbessern. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Vorräte zu finden, bauen Sie die Kartographenhütte und er verkauft Ihnen Karten für alle Vorräte, die Sie möglicherweise in den von Ihnen besuchten Gebieten verpasst haben.

Schließlich können Sie die Leiste vorrücken, indem Sie die Allianzbögen der Zone auf der Allianzkarte ausfüllen. Jede Zone hat ein Belohnungssymbol und ein grünlich-blauer Pfeil zeigt an, dass das Abschließen dieses Bogens die Ranganzeige Ihrer Siedlung erhöht. Diese dauern natürlich länger als das Überfallen und Bauen, aber sie bieten mehr für den Zähler als ein einzelnes Gebäude. Überfallen und vervollständigen Sie die Geschichte, um Ihre Siedlung von einem kleinen Lager in ein geschäftiges Dorf zu verwandeln und die damit verbundenen Belohnungen zu ernten.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Assassins Creed Valhalla Guides Assassins Creed: Valhalla

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein