Titelaktualisierung 1.2.1 ist angekommen für Assassins Creed Valhalla und hier ist die vollständige Liste der Änderungen und Korrekturen, die mit diesem Patch hinzugefügt wurden.

Das neueste große Update von Valhalla bereitet es auf die bevorstehende Erweiterung Wrath of the Druids vor, die nächsten Monat veröffentlicht werden soll. Darüber hinaus bietet das Update eine Handvoll neuer Fähigkeiten, wie es der Trend war, und sieht sogar die Wiederbevölkerung fehlender Fischarten.

Die umfangreiche Liste der Änderungen für Update 1.2.1 umfasst die folgenden Installationsgrößen für jede Plattform:

  • Xbox Series X | S: ~ 16 GB
  • Xbox One: ~ 12,8 GB
  • PlayStation 5: ~ 5,5 GB
  • PlayStation 4: 5-8 GB (je nach Region)
  • PC: ~ 14 GB

Hier ist alles neu mit Assassins Creed Valhalla Title Update 1.2.1.

Assassin’s Creed Valhalla Titel Update 1.2.1 Patch Notes

NEUER INHALT

Unterstützung für Wrath of the Druids hinzugefügt, das Spiel für die Erweiterungsversion am 13. Mai vorbereitet (am Veröffentlichungstag ist ein separater Download erforderlich.)

New Fähigkeiten

  • Kalte Wut – Ignorieren Sie Trefferunterbrechungen, während Sie aufeinanderfolgende regelmäßige Nahkampfangriffe ausführen. Dieser Effekt wird nach einigen Sekunden wieder aufgeladen.
  • Auge des Nordens – Verhindert das Zucken von Treffern beim Zielen mit dem Bogen. Dieser Effekt wird nach einigen Sekunden wieder aufgeladen.
  • Intensive Wut – Ignorieren Sie Trefferunterbrechungen, während Sie Ihre nächste Off-Hand-Parade oder einen Spezialangriff durchführen. Dieser Effekt wird nach einigen Sekunden wieder aufgeladen.

SPIELVERBESSERUNGEN

Sonstiges

  • Dem Gameplay-Menü wurde eine Option hinzugefügt, mit der die Filmkamera während der Finisher-Bewegungen ein- und ausgeschaltet werden kann.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass das Duell mit Dag nach dem Schlafen in A Brewing Storm ausgelöst wurde.
  • Begann das Spiel mit fehlenden Fischarten zu bevölkern: Heilbutt klein, Stör klein, Plattfisch groß und Makrele groß. In unserem Forumsbeitrag finden Sie die genauen Standorte.
  • Erlaubte Bayeks und Altairs Outfit-Erscheinungsbild, bei Verwendung von Transmog auf andere Rüstungen angewendet zu werden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das das galoppierende Geräusch von Pferden verhinderte.

Ausbalancieren

  • Die Dauer der Battlecry-Fähigkeit wurde verlängert.
  • Fearless Leaper wurde optimiert, um das Springen aus größeren Höhen zu erleichtern.
  • Es wurde ein Problem mit dem Bonus „Spinning-Death“ und „Vordr Bite“ behoben, durch das der Prozentsatz „Chance“ höher als beabsichtigt war.

Quests, Weltereignisse und Nebenaktivitäten

  • Es wurden mehrere Probleme behoben, die den Abschluss des Weltereignisses „Pig of Prophecy“ in Cent verhinderten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem verschiedenen Fliegenpilzpilzen das Mystery-Highlight fehlte.
  • Es wurde ein Problem in In Abwesenheit eines Ealdorman behoben, das Spieler daran hinderte, die Quest abzuschließen, als sie die Brosche bereits vor Beginn der Quest gesammelt hatten.
  • Bei der Rückkehr nach Ravensthorpe wurde eine Instanz angesprochen, und der Quest-Intro-Dialog wurde wiederholt.
  • Im Gestank des Verrats wird Soma nun den Verräter töten, den Eivor auswählt.
  • Im Kampf gegen Fenrir wurden mehrere Probleme behoben.
  • Es wurde ein Fall behoben, in dem Spieler die Fracht nicht bewegen konnten, um die Quest „Blut aus einem Stein“ abzuschließen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das Eivor daran hinderte, mit NPCs und Bauherren in Ravensthorpe zu interagieren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Fähigkeit „Bester Freund des Mannes“ nach Abschluss der Quest „Ein kleines Problem“ gesperrt blieb.
  • Es wurde ein Problem mit dem Builder in der Quest „Verteidigungsmaßnahmen“ behoben, das Spieler daran hinderte, Fortschritte zu erzielen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das einige NPCs daran hinderte, als Leibwächter zu fungieren, nachdem sie während der Quest „Die Söhne von Ragnar“ eine Rettung geladen hatten.
  • Behebung eines Problems nach Abschluss des East Anglia-Bogens, wodurch verhindert wurde, dass Spieler Fortschritte machen und nicht mit Randvi sprechen können.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das verhindert wurde, dass die Lost Glory-Quest ausgelöst wurde, wenn Spieler Halfdan fanden, bevor sie in die Royal Hall gingen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Ziele für die Kingmaker-Quest falsch platziert wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Quest „River Raids“ nicht aktualisiert werden konnte, wenn ein Spieler den Raid vor Abschluss des Tutorials verlässt.
  • Es wurde ein Problem behoben, das Eivor davon abhielt, mit Vagn zu sprechen, nachdem er von einem Flussangriff mit allen Hinweisen auf den Fluss Dee zurückgekehrt war.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass die unerwünschte Quest aktualisiert wurde, wenn Banditen bei ihrer Ankunft in England bekämpft wurden.
  • Es wurde ein Problem im Verlorenen Kessel behoben, das Spieler daran hinderte, den letzten Punkt zu untersuchen, nachdem sie während der Untersuchung angegriffen worden waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, das Spieler daran hinderte, weiterzumachen, nachdem sie sich bereit erklärt hatten, Hamtunscire zu verpflichten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Gungnir in die AWOL ging und daher nicht erworben oder verwendet werden konnte.
  • In Adorning the Adorned wurde ein Problem behoben, durch das Spieler Sunniva töten konnten.
  • Es wurde ein Problem in Thieves Warren in Glowecestrescire behoben, das Spieler daran hinderte, ein Regal zu bewegen und Wohlstand zu erlangen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass das nächste Ziel nach einem Kampf mit Rikiwulf in Honor Bound ausgelöst wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler nach Abschluss von The Burning of the Wicker Man nicht mehr mit Randvi interagieren konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das NPCs nach Abschluss des Grantebridgescire-Bogens nicht mit Eivor interagieren konnten.
  • In Reap What Was Sown wurde ein Problem behoben, das Spieler daran hinderte, Fortschritte zu erzielen, da sich der Quest-NPC in einem toten Zustand befand.
  • Es wurde ein Problem behoben, das die Aktualisierung der Quest „Die erste Nacht von Samhain“ verhinderte, nachdem sie mit Gunnar gesprochen hatte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Zwischensequenz „Ungebetene Gäste“ während des Angriffs ausgelöst werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Eivor während des Angriffs der ungebetenen Gäste mit der alten Dame interagieren konnte.
  • In Mysterious Berserker wurde ein Problem mit geloopten Dialogen behoben, das den Abschluss der Quest verhinderte.
  • Es wurde ein Problem mit dem Bonus „Spinning-Death“ und „Vordr Bite“ behoben, durch das der Prozentsatz „Chance“ höher als beabsichtigt war.
  • Es wurde ein Problem behoben, das den Abschluss der Quest verhinderte, da Vili Eivor nicht folgen würde, nachdem er Banditen in The Price of Wisdom getötet hatte.
  • Es wurde ein Problem mit dem A Skald’s Lament-Rätsel behoben, weil der NPC weglief.
  • Es wurde ein Problem behoben, das Spieler daran hinderte, mit Orwig Neverdeath in Hordafylke zu sprechen.

Grafik, Audio und Animation

  • Verschiedene Grafik-, Beleuchtungs- oder Texturprobleme wurden behoben.
  • Verschiedene Fälle von falschen Soundeffekten wurden behoben.

River Raids, Jomsvikings, Raids

  • Verschiedene Beschneidungsprobleme in River Raid-Karten wurden behoben.
  • Verschiedene Textanomalien während River Raids wurden behoben.
  • Verschiedene Probleme mit Charakteren oder NPC-Animationen während River Raids wurden behoben.
  • Es wurde ein Problem am Dee River behoben, durch das der Champion inaktiv blieb, bis Eivor den Championraum betrat.
  • Es wurde ein Fall angesprochen, in dem der Jomsviking-Helmschlitz schwarz wäre, wenn er nicht ausgerüstet wäre.
  • Jomsvikings wird nicht länger um Hilfe rufen, bevor es notwendig ist. Sie machen jetzt ihr eigenes Glück!
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ausländische Fracht nach der Rückkehr von einem Flussangriff nicht im Inventar enthalten war.
  • Die Landepunkte und Lagergrenzen am Dee River wurden verbessert.
  • Die Tiefe des Dee River wurde erhöht, damit die Spieler nicht die Talsohle erreichen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Jomsvikings herumstehen, nachdem die Zugbrücke auf dem Dee River abgesenkt wurde. Was ist ihr Geschäft?!
  • Es wurde ein Audioproblem behoben, durch das Vagn seine Rekrutierungslinie wiederholte. Übung macht den Meister. Rollen Sie es noch einmal!
  • Es wurden Probleme behoben, die dazu führten, dass das lange Schiff bei Beschwörung in den Severn River eintauchte. Raids knallen, aber das ist etwas übertrieben.
  • Es wurden einige Probleme behoben, die Spieler daran hinderten, den Severn River hinunterzufahren.
  • Einige Probleme mit dem Map Alert Meter während River Raids wurden behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, das Jomsvikings daran hinderte, sich gelegentlich einem Überfall anzuschließen, wenn Eivor ihn an Land startete.
  • Es wurde ein Problem behoben, das Angreifer daran hinderte, gegen Wachen zu kämpfen. Wer stellt diese Leute ein?!
  • Es wurde eine Instanz behoben, die das lange Schiff daran hinderte, in bestimmten Gebieten während der River Raids in den Stealth-Modus zu wechseln.
  • Es wurden mehrere Probleme behoben, die das Entmasting in der Nähe bestimmter Brücken während der River Raids verhinderten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Revive-Marker von Jomsvikings verschwand, wenn Eivor zu weit entfernt war. Jetzt ist ihre Uhr zu Ende…
  • Seeblockaden werden während eines Flussangriffs auf dem Severn River nicht mehr wieder auftauchen, bis der Spieler den Überfall verlassen hat.
  • Es wurden verschiedene Probleme behoben, die Spieler daran hinderten, während River Raids mehrere Truhen zu plündern.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Gebäude des River Raid Dock nicht gebaut werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das verhindert wurde, dass während der River Raids Symbole auf den Karten angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das das Laichen von Feinden während River Raids auf dem Severn River verhinderte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Musik abrupt beendet wurde, nachdem während Raids eine große Truhe geplündert wurde.
  • Ein Fall wurde korrigiert, in dem das Heilige Schwert des Heiligen Georg eine Axt war. Got ‚eeeeem!
  • Es wurde ein Problem behoben, das Spieler daran hinderte, das Ziel, ausländische Fracht zu sammeln, zu erreichen, wenn Militärlager vor Dörfern nach Rationen durchsucht wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ausländische Lieferungen auf ein 1/1-Limit festgelegt wurden.

Gameplay, Kampf und KI

  • Die Tiere bleiben vor der Kamera, sobald der Dialog begonnen hat. Guck mal, wer fotografiert!
  • Mehrere Probleme mit Odin Sight wurden behoben.
  • Mehrere Kameraprobleme wurden behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Berserker-Falle und der Schulter-Bash als Fähigkeit „Tauchen der Walküren“ in der Vorschau angezeigt wurden.
  • Mehrere automatische Navigationsprobleme bei langen Schiffen wurden behoben.
  • Alle Tiere reagieren entsprechend auf die Bash-Fähigkeit.
  • Es wurden mehrere Probleme behoben, die einige wilde Tiere daran hinderten, sich gegenseitig anzugreifen, wenn sie unter dem Einfluss der Berserkerfalle standen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Kombinationsstatuseffekt unter bestimmten Bedingungen auf dem Lichtbogen aktiv blieb.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Ravens Beute nicht funktionierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das die Fähigkeit des besten Freundes des Mannes daran hinderte, gegen Zeloten zu arbeiten. Sogar Dwolfg fürchtete sie …

Welt

  • Mehrere Instanzen von schwebenden Objekten wurden behoben.
  • Es wurden mehrere Probleme mit Objekten behoben, die Eivor daran hinderten, Gebäude zu betreten.
  • Es wurden verschiedene Probleme behoben, bei denen Eivor, NPCs oder das lange Schiff stecken blieben.

Benutzeroberfläche / HUD

  • Verschiedene UI / HUD-Probleme wurden behoben
  • Adressierte eine Vielzahl von ungenauen Texten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Kauf von Store-Artikeln keine Popups angezeigt wurden.
  • Einige Probleme mit dem Fotomodus-Rahmen wurden behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Long Ship Boost-Symbol in der Ausdauerleiste fehlte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Ausdauer der Fertigkeit „Langer Schiffsschub“ bei zweimaliger Verwendung ohne Pause abnahm.
  • Es wurde ein Problem behoben, das Spieler daran hinderte, Gegenstände mit Berserker-Motiven aus dem Animus Store zu erwerben oder zu lesen, ob sie sie bereits auf einer anderen Plattform besaßen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das verhindert wurde, dass die Haut von Colourful Raven auf Synin angewendet wird.

System

  • Das Spiel zeigt jetzt eine Benachrichtigung an, wenn der Fortschritt nicht gespeichert werden kann.
  • (PC) Es wurde ein Problem behoben, durch das Vsync im Fenstermodus gesperrt blieb.
  • (PS5) Alle auf PS4 erreichten Trophäen werden jetzt auf PS5 freigeschaltet. (Trophäen wie „Viking Legend“, „Calling in a Favor“, wie vorhergesagt, „Disorder of the Ancients“, „Skadi’s Hobby“, „Silent Viking“ und „Orlog Champion“ sollten jetzt rückwirkend freigeschaltet werden, wenn die Bedingungen zuvor erfüllt waren.)
  • (PS4 / PS5) Ein Problem mit sehr hoher Empfindlichkeit beim Spielen mit M & K wurde behoben.

Leistung und Stabilität

  • Verbesserte Leistung und Stabilität.

Assassins Creed Valhalla ist jetzt für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X | S und Google Stadia verfügbar.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Asassins Glaubensbekenntnis: Valhalla Assassins Glaubensbekenntnis Valhalla Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein