Assassins Creed Valhalla PS5 PlayStation 5

Eine Sache, die Sie über Assassins Creed Odyssey nicht bestreiten können, ist das Ausmaß. Es ist ein wahnsinnig großes Spiel mit einer riesigen Karte voller Dinge, die zu tun und zu sehen sind. Assassins Creed Valhalla wird in den Fußstapfen seines Vorgängers treten.

Ein französischsprachiges Interview zwischen YouTuber Julien Chièze und dem Ubisoft Montréal-Produzenten Julien Laferrière hat Informationen zum Umfang des neuen Spiels geliefert. Das Interview wurde auf dem Subreddit des Spiels ins Englische übersetzt. Laut dieser Konvertierung ist die Karte des Spiels laut Laferrière "wahrscheinlich etwas größer" als die von Odyssey.

"Ich habe derzeit nicht die genauen Zahlen, aber wir haben nicht nur das ganze Land geschaffen, in diesem Fall England, sondern auch einen Großteil Norwegens", heißt es in der Übersetzung. Ganz zu schweigen von "anderen geheimen Welten", die laut Laferrière ebenfalls zur Größe des Spiels beigetragen haben.

Dieses Zitat stimmt nicht mit den Aussagen eines anderen Ubisoft-Mitarbeiters überein. Malek Teffaha hat einem Fan getwittert, dass das Spiel "weder das längste noch das größte Spiel der Serie" sei, aber dies wurde inzwischen gelöscht. Die Handlung verdickt sich.

Wir haben Ubisoft um einen Kommentar zu den übersetzten Zitaten gebeten und werden diese Geschichte aktualisieren, sobald wir etwas hören. Im Moment klingt es so, als ob Valhalla ein einziges großes Spiel sein könnte. Möchten Sie, dass das nächste Assassin's Creed eine Odyssee in bloßer Größe darstellt? Würden Sie es vorziehen, wenn Ubisoft die Dinge für die kommende Fortsetzung verkleinert? Sagen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein