MediEvil PS4 PlayStation 4: Schlagen Sie alle Bosskämpfe

Wie schlagen Sie alle Bosse in MediEvil auf PS4? Es gibt eine Reihe von Bosskämpfen in MediEvil, und wenn Sie neu im Spiel sind, kann einer von ihnen Probleme bereiten. Mit den richtigen Waffen kann Sir Dan normalerweise alle Bosse ziemlich leicht besiegen, aber wie kann man alle Bosse am besten töten? In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie jeden Boss in MediEvil schlagen können.

MediEvil PS4 – Wie man jeden Boss besiegt

Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Bosskämpfe in MediEvil und wie man sie besiegt. Wir werden den Einsatz von Waffen einschließen, die beim Sammeln von Kelchen verdient werden.

Glasmalerei Dämon

Niveau: Das Hügel-Mausoleum

Dies ist der erste Boss im Spiel, und es ist nicht so einschüchternd, wie es aussieht. Es gibt ein paar wichtige Dinge, die Sie über den Buntglas-Dämon wissen sollten: Erstens können Sie ihn nur verletzen, wenn er sein Herz zeigt. Zweitens kann man den Boss nur mit Distanzwaffen beschädigen. So früh im Spiel wird Sir Dan hier nur ein paar Optionen haben – das Werfen von Messern oder der Armbrust. Letzteres ist die beste Wahl.

Wie auch immer, dieser Boss wird viel herumspringen und nur wenige, leicht auszuweichende Angriffe im Ärmel haben. Vermeiden Sie einfach seine Angriffe und warten Sie, bis es in die Mitte der Arena springt. Es wird in die Luft steigen und sein Herz offenbaren. Dies ist der Zeitpunkt, an dem Sie es so oft wie möglich angreifen sollten, aber hüten Sie sich vor weiteren Straftaten, während dies geschieht. In Kürze wird der Buntglas-Dämon zerschmettert sein.

Wächter des Friedhofs

Niveau: Kehre zum Friedhof zurück

Am Ende dieses Levels bist du in einer kreisförmigen Arena mit zwei Wölfen gefangen. Sie können sie nicht beschädigen, wenn sie sich um Sie drehen, und Sie müssen warten, bis sie in die Mitte rennen. Verteidige dich entweder mit deinem Schild oder weiche aus und greife dann mit deinem Schwert oder Hammer an, bevor sie wieder am Rand verschwinden. Wiederholen Sie einfach den Vorgang, bis die Wölfe unten sind.

Kürbiskönig

Niveau: Die Kürbisschlange

Einer der leichteren Bosse ist der Kürbiskönig. Leiten Sie den Kampf ein, indem Sie die acht im Level verteilten Pod-Objekte zerstören. Er umgibt sich mit ein paar Reben; Sie können diese mit Nahkampf- oder Distanzwaffen ausschalten. Sobald alle Reben verschwunden sind, können Sie hineingehen und auf ihn jammern. Der Kampf ist jedoch noch nicht vorbei. Sobald seine Gesundheitsanzeige erschöpft ist, reaktiviert er einige der Kapseln und beginnt zu heilen. Zerstöre die Hülsen und wiederhole dann den Vorgang, bei dem die Reben zerstört und seine Gesundheit beschnitten werden. Tun Sie das alles ein drittes Mal, und dieser Chef ist gekocht.

Ameisenkönigin

Niveau: Die Ameisenhöhlen

Die Ameisenkönigin bewacht den Ausgang zu diesem ungewöhnlichen Level. Töte die kleinen Ameisen, die auftauchen, dann wirst du bemerken, dass sie ihren Bauch freilegt. Dies ist Ihre Gelegenheit zum Streik. Verwenden Sie die stärkste Waffe, die Sie in diesem Moment haben – entweder Nahkampfwaffen wie den Hammer oder Distanzwaffen wie die Armbrust oder den Langbogen. Töte die Soldatenameisen und weiche den Angriffen der Königin aus und wiederhole deine Angriffe, wenn sie aufsteht.

Demonetten

Niveau: Die verzauberte Erde

Der Demonettes-Bosskampf am Ende dieses Levels ist nicht allzu schwierig, vorausgesetzt, Sie haben einige mächtige Fernkampfangriffe. Die beste Methode, die wir gefunden haben, ist es, Ihre beste Fernkampfwaffe (z. B. Speere oder flammende Pfeile) als Spam zu versenden. Die kleine Plattform, auf der Sir Dan steht, neigt sich gelegentlich zur Seite. Seien Sie also vorsichtig und bleiben Sie in der Mitte. Es gibt nicht wirklich viel mehr in diesem Kampf – lass die Offensive einfach an und die Jungs werden ziemlich schnell untergehen.

Der Drache

Niveau: Die Kristallhöhlen

Sie können den Drachen bekämpfen, indem Sie die beiden Drachen-Edelsteine ​​aus früheren Phasen einsammeln. Setzen Sie sie in den Drachenkopf ein und Sie werden eine interessante Schlacht beginnen. Der Drache stößt seinen Kopf aus mehreren Löchern in den Wänden. Wenn er das tut, wird er natürlich Feuer auf dich spucken. Was Sie tun müssen, ist auf die Kristalle an der Decke und am Boden zu achten. Wenn Sie mit einer Keule oder dem Hammer die Kristalle auf den Boden schlagen, fällt ein Kristall der entsprechenden Farbe von der Decke. Sie müssen die richtigen Kristalle treffen, um einen Kristall der gleichen Farbe auf den Kopf des Drachen fallen zu lassen. Es ist ein bisschen schwierig, aber nicht zu schwierig. Einfach wiederholen, bis sein Gesundheitsriegel leer ist.

Steingolems

Niveau: Die Spukruinen

Nicht wirklich ein Bosskampf, aber dennoch eine ziemlich knifflige Begegnung. Diese beiden Steingolems werden zum Leben erweckt, wenn Sie den Hebel betätigen und die Lava freisetzen. Leider löst der Hebel auch einen kurzen Timer aus, was bedeutet, dass Sie gegen die Uhr kämpfen. Ihre beste Wette ist es, eine schwere Waffe wie den Hammer zu tragen. Was Sie tun müssen, ist, beide von der Kante zu stoßen. Während ihrer Spinattacken können sie nicht bewegt werden, aber wenn sie an einem anderen Punkt getroffen werden, werden sie ein wenig zurückgeschickt. Wenn Sie den aufgeladenen Angriff des Hammers verwenden, werden sie ziemlich weit fliegen. Mach so weiter, bis sie beide über den Rand gefallen sind.

Geisterschiffskapitän

Niveau: Das Geisterschiff

Der Kapitän des fliegenden Piratenschiffes steht hinter einer Barrikade, und Sie können ihm mit Ihren üblichen Waffen nichts anhaben. Was Sie tun müssen, ist die Kanone auf eine von drei möglichen Stellen zu richten, indem Sie die Schalter auf dem Boden verwenden, um sie nach links und rechts zu drehen. Sobald Sie auf den Captain zielen, zünden Sie die Zündschnur der Kanone entweder mit einem abgefeuerten Knüppel oder Ihrer neu erworbenen Drachenrüstung an. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um den Captain zu töten, aber seien Sie sich bewusst, dass Skelette auftauchen und Chaos anrichten.

Zarok

Niveau: Zaroks Versteck

Der letzte Bosskampf besteht aus drei Phasen. Lassen Sie uns also jede Phase durchgehen.

Fazguls

Die Fazguls sind der erste Teil dieses langen Kampfes. Mit einer speziellen Waffe, dem Kelch der Seelen, wird Sir Dan einige verbündete Truppen sammeln, um gegen die Fazguls zu kämpfen. Sie können den Fazguls nicht selbst schaden, aber Sie können Ihre Freunde mit dem Kelch heilen. Dies wird einen Teil von Sir Dans Gesundheit in Mitleidenschaft ziehen, aber für jeden überlebenden Verbündeten erhältst du am Ende eine Energie-Phiole, also mach dir keine Sorgen. Halte einfach die Truppen am Leben, bis die Schlacht gewonnen ist.

Lord Kardok

Lord Kardok reitet auf seinem brennenden Pferd herum und schießt dabei auf Sir Dan. Ab und zu bäumt sich das Pferd jedoch auf – dies ist der Zeitpunkt, an dem Sie größeren Schaden anrichten können. Da er sich so schnell bewegt, kann es schwierig sein, mitzuhalten, aber sobald Sie ein Gefühl für seine Muster bekommen, wird es nicht mehr lange dauern, bis er unten ist.

Zarok

Schließlich wirst du es mit Zarok selbst aufnehmen – nur er verwandelt sich in eine seltsame Reptilienkreatur. Toll! Zarok ist unverwundbar, während er dich angreift. Renne also während dieser Phasen einfach vor Angriffen davon oder überspringe sie. Vergiss deinen Schild nicht! Sobald er angegriffen hat, wird er zurücksetzen und aufhören zu blinken, was bedeutet, dass er bereit ist, Schaden zu nehmen. Schlage ihn mit deiner besten Waffe – hoffentlich hast du an diesem Punkt das Zauberschwert, das dein bester Freund in diesem Kampf ist. Es ist eine einfache Sache, den Prozess zu wiederholen, bis Zarok besiegt ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein