Was sind die besten Horrorspiele auf PS4? Die gute Nachricht (oder vielleicht die schreckliche Nachricht für die Angstkatzen unter euch) ist, dass die PlayStation 4 eine Fülle von gruseligen Veröffentlichungen enthält, von Blockbuster-Franchises wie Resident Evil bis hin zu psychologischen Indie-Abenteuern wie Inside. Wir haben eine Liste der besten PS4-Horrorspiele zusammengestellt, damit Sie das richtige Schreckensfest für sich finden – ob Sie eine Halloween-Party planen oder einfach nur ein gruseliges Wochenende planen.

Eine Sache, die wir nur erwähnen möchten, ist, dass es sich lohnt, sie durchzuspielen, wenn Sie eine PS4 in die Hände bekommen, auf der noch der berüchtigte PT installiert ist. Konami hat diese Demo vor einigen Jahren kostenlos veröffentlicht, um Hideo Kojimas Silent Hills anzukündigen. Sie wurde jedoch nach einem sehr öffentlichen Streit zwischen dem Publisher und seinem legendären Entwickler aus dem PlayStation Store gelöscht. Trotzdem ist PT ohne Zweifel das gruseligste Spiel auf PS4 und es ist eine Schande, dass wir nie sehen werden, was Kojima Productions für das gesamte Spiel geplant hat.

15. MediEvil (PS4)

MediEvil (PS4)

Wir werden die Angstkatzen unter Ihnen schonen, bevor wir uns mit den echten Dingen befassen: MediEvil ist ein Horror-Spiel für Leute, die Horror-Spiele nicht unbedingt mögen. Der nostalgische 90er-Plattformer wurde im Rahmen dieser PS4-Überholung liebevoll nachgebaut. Obwohl er noch alle Warzen seines Debüts von 1998 trägt, gibt es für Halloween nur wenige, die besser zu Sir Dan und seinem untoten Gefolge passen.

14. Darkwood (PS4)

Darkwood (PS4)

Darkwood schafft es, ohne einen einzigen traditionellen Sprungschreck zu erschrecken und zu erschrecken. Eine beunruhigende, ahnungsvolle Atmosphäre schmiegt sich in jeden Winkel dieser Roguelite-Erfahrung, aber wenn die Sonne untergeht, kommen die gruseligen Alpträume eines polnischen Dorfes zum Spielen heraus. Mit grässlichen Kreaturen an deinem Schwanz während der ganzen Nacht sorgt es für höchsten Überlebenshorror.

13. Alle sind zur Entrückung gegangen (PS4)

Alle sind zur Entrückung gegangen (PS4)

Der (sehr) langsame Spaziergang des chinesischen Zimmers durch das idyllische englische Dorf Yaughton ähnelt manchmal eher Emmerdale als der Elm Street, aber die verlassene Siedlung Shropshire hat etwas sehr Unheimliches. Als Voyeur nach einem apokalyptischen Ereignis können Sie die Ereignisse nachvollziehen, die zum Verschwinden von Hunderten von Menschen geführt haben. Wenn Sie die atemberaubende Landschaft mit Hinweisen auf eine tödliche Krankheit kombinieren, nimmt Everybody's Gone to the Rapture a an sehr verstörende Gestalt, die es definitiv für diese Liste passend macht.

12. Tage vorbei (PS4)

Tage vorbei (PS4)

Days Gone ist nicht das gruseligste Spiel, das Sie jemals spielen werden, aber Deacon St Johns Debüt hat eine Menge beängstigender Momente. Die Markenhorden des Titels sind verheerend, wenn Sie nicht vorbereitet sind, während es eine spannende Angelegenheit sein kann, sich in der Wildnis von Oregon wiederzufinden. Berücksichtigen Sie eine unterhaltsame Handlung und einige wirklich sympathische Charaktere, und Sie haben hier einen überzeugenden Popcorn-Streifen mit einer ahnungsvollen Atmosphäre.

11. Resident Evil 3 (PS4)

Resident Evil 3 (PS4)

Resident Evil 3's Nemesis ist zwar im Moment nicht so furchterregend wie Mr. X, wird Sie aber sicherlich nachts wach halten, wenn Sie zum ersten Mal auf den schrecklichen Tyrannen treffen. Das Monster verfolgt jede deiner Bewegungen und benutzt einen Flammenwerfer, einen Raketenwerfer und verschiedene grausame Formen, um dich auf Trab zu halten, wenn du versuchst, Raccoon City zu entkommen. Neben mehr fleischfressenden Zombies als je zuvor verbirgt Resident Evil 3 Terror und Angst hinter all seinen Ecken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein