Eines der coolen Dinge bei Animal Crossing: New Horizons ist die Verwendung eines Echtzeitkalenders und einer saisonalen Vielfalt verfügbarer Fische und Käfer. Da es gerade April wurde, gibt es auf Ihrer Insel eine Menge neuer Kreaturen zu fangen. Und wenn Sie auf der Nordhalbkugel sind, gibt es eine wirklich coole, die Sie auf jeden Fall schnappen möchten. Aber Sie müssen wissen, wo und wann Sie dieses monströse Tier für sich selbst haben möchten oder für das Blathers-Museum spenden (was Sie natürlich sollten!). So fangen Sie in Animal Crossing: New Horizons Schnappschildkröten.

Wie man eine Schnappschildkröte fängt

Schnappschildkröten sind eine der neuen Arten, die ab dem 1. April auf der Nordhalbkugel vorkommen. Die vollständige Liste der neuen Käfer und Fische finden Sie hier. Wenn Sie nur zwischen 21 Uhr und 4 Uhr morgens erscheinen, haben Sie tatsächlich jeden Tag ein relativ kleines Zeitfenster, um sich relativ gesehen eines zu schnappen. Aber wenn Sie ein Late-Night-Angler sind, sollten Sie es nicht zu schwer finden. Sie sind seltener als die meisten Fische, aber nicht so zäh wie ein Stringfish oder Coelacanth. Alles, was Sie tun müssen, ist die Flüsse zu beobachten, da hier die Schnappschildkröte laicht.

Egal, ob es sich auf einer Klippe oder unten befindet, sie sollten als ziemlich großer Schatten erscheinen. Machen Sie sich also bereit, auf dieser Quest einen Haufen schwarzer Bässe einzuspulen. Die Schnappschildkröte ist jedoch satte 5.000 Glocken wert, weshalb es sich lohnt, einen Köder herauszuwerfen oder durch all die etwas wertlosen Fänge zu waten.

So fangen Sie in Animal Crossing: New Horizons die Schnappschildkröte. Sobald Sie eine haben, geben Sie sie einfach im Museum ab oder verkaufen Sie sie an Nooks Cranny, wenn Sie keine Seele haben. Aber mit einer solchen Seltenheit sollten Sie in nur wenigen Stunden oder Tagen viel zu verkaufen haben.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein