Es ist Sonntag in Animal Crossing: New Horizons, der für viele der beste Tag der Woche ist. Warum? Denn dann geht der Stalk Market auf Hochtouren. Daisy Mae wird heute von 6 bis 12 Uhr Ihr verlassenes Inselparadies besuchen. Für neue Spieler ist das vielleicht keine so große Sache, aber es ist wahrscheinlich die beste Chance, für den Rest der Woche viele Glocken zu machen. Zumindest ist es, wenn Sie das große Risiko eingehen. Lassen Sie uns in diesem Preisleitfaden für Animal Crossing: New Horizons diskutieren, zu welchem ​​Preis Rüben gekauft und verkauft werden sollen.

Animal Crossing: New Horizons Rübenpreisführer

Sobald Sie feststellen, dass Daisy Mae durch Ihre Stadt wandert, wird sie Ihnen ein Angebot machen, das Sie definitiv nicht ablehnen sollten. Sie verkauft Rüben zu einem halb zufälligen Preis pro Set. Dies ist der Stielmarkt, auf dem Sie Rüben kaufen, um sie später in der Woche zu verkaufen. Sie sollten dies auf jeden Fall nutzen, da Sie auf diese Weise eine Menge Glocken herstellen können. Ihr Preis wird immer zwischen 90 und 110 liegen. Alles, was bei oder unter 100 liegt, ist auf jeden Fall einen Kauf wert, und Sie sollten Ihren Kauf wirklich maximieren, egal was passiert.

Wenn Sie jedoch Freunde zum Spielen haben, können Sie jederzeit bei ihnen einchecken, um festzustellen, ob sie einen besseren Kaufpreis haben. Alles, was Ihnen mehr Rüben bringt, ist es wert, ausgenutzt zu werden. Beeilen Sie sich also nicht. Daisy Mae ist jeden Sonntag bis Mittag da, also erkundigen Sie sich bei anderen, ob Sie Glocken retten und mehr Rüben kaufen können. Sie möchten einfach so viele wie möglich kaufen, also verkaufen Sie all Ihren Fisch oder was auch immer Sie bereit sind aufzugeben. Besonders in den ersten Wochen des Spiels wird der Schub, den Sie von all diesen Glocken erhalten, immens sein. Jetzt haben Sie eine Tonne Glocken gekauft. Zu welchem ​​Preis verkaufen Sie sie?

Zu welchem ​​Preis Rüben zu verkaufen

Sobald Sie Ihre riesige Sammlung von Rüben haben, müssen Sie bis Montag warten, um mit dem Verkauf zu beginnen. Jeden Tag gibt es zwei Preise für Rüben, einen ab der Eröffnung von Nook's Cranny und einen neuen am Mittag. Ihr Hauptziel ist es, diesen Preis häufig zu überprüfen und zu verkaufen, sobald er seinen höchsten Stand erreicht hat. Es gibt keine Möglichkeit, sicher zu sein, dass dies der höchste Preis der Woche ist. Wenn Sie sich jedoch dem Ende der Woche nähern, möchten Sie Ihre Standards senken. Ihre Rüben werden am Sonntagmorgen um Mitternacht faul sein. Verkaufen Sie sie also unbedingt vorher.

Die Preise können zwischen 15 und 800 Glocken liegen. Wenden Sie sich erneut an Freunde, wenn Sie können, denn sobald jemand 250 oder mehr erreicht, sollten Sie wahrscheinlich verkaufen. Höhere Preise sind selten. Um festzustellen, ob es sich lohnt, Ihre Rüben in Ihrer Stadt zu verkaufen, können Sie nach bestimmten Mustern für den Preis suchen. Es gibt den wirklich zufälligen Preis, bei dem er stark schwankt, den sinkenden Preis, bei dem er die ganze Woche über weiter fällt, und dann zwei Spitzenpreissätze (einen großen und einen kleinen), bei denen der Verkaufspreis häufig auf und ab springt. Diese beiden letzten sind schwer vorherzusagen, aber wenn Ihr Preis nacheinander zu steigen und zu fallen scheint, möchten Sie gegen Ende des Musters verkaufen und dabei darauf achten, dass Sie nicht mit faulen Rüben hängen bleiben.

Der Stielmarkt ist schwer vorherzusagen, daher gibt es keinen bestimmten Preis, für den Sie Ihre Rüben verkaufen können. Aber das Beobachten der Muster kann wirklich helfen. Der größte Schlüssel, um Glocken aus Rüben zu machen, besteht darin, genügend Freunde zu haben, damit Sie bei einem riesigen Verkaufspreis schnell vorbeikommen und Ihren gesamten Vorrat entsorgen können.

Hoffentlich hilft Ihnen dieser Leitfaden zu den Rübenpreisen von Animal Crossing: New Horizons, zu großem Wohlstand zu gelangen, indem er beantwortet, zu welchem ​​Preis Sie Ihre Rüben kaufen und verkaufen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein