Ps5

Es ist der Anfang des Jahres – der perfekte Zeitpunkt, um zu spekulieren, was die nächsten 12 Monate für die Videospielbranche bedeuten. Apropos, GamesIndustry.biz hat die Maßnahmen ergriffen und verschiedene Analyseexperten gefragt, was sie für 2020 erwarten und welche Auswirkungen Konsolen der nächsten Generation haben werden. In Bezug auf die PlayStation 5 ist dies eine positive Lektüre. Ein Analyst prognostiziert, dass die nächste Konsole von Sony beim Start die Xbox Series X von Microsoft übertreffen wird.

Piers Harding-Rolls von IHS Markit Technology sagte: "Ich gehe davon aus, dass PS5 die Xbox Series X im Jahr 2020 übertreffen wird, aber beide Plattformen werden zum Start mehr Konsolen verkaufen als PS4 und Xbox One im Jahr 2013." Harding-Rolls geht dann davon aus, dass er erwartet, dass beide Systeme zu einem ähnlichen Preis auf den Markt kommen, der höchstwahrscheinlich 399 USD übersteigen wird.

Es wird gemunkelt, dass Microsoft eine billigere Version seines Systems der nächsten Generation plant, die eher den Spezifikationen einer Xbox One X entspricht, aber der Analyst glaubt nicht, dass Sony diesem Beispiel folgen wird. "Ich erwarte nicht, dass Sony diese Produktstrategie bei der Markteinführung verfolgt, sodass Xbox durch diesen Ansatz flexibler auf den Markt gebracht werden kann, obwohl dies auch die Komplexität im Bereich Marketing und Verbraucheraufklärung erhöht."

Er ist ein Mann, auf den es sich zu achten lohnt. Piers Harding-Rolls hat bereits im vergangenen Jahr eine Reihe von Prognosen für das Jahr 2019 mit GamesIndustry.biz erstellt, wobei nur eine von elf Erwartungen falsch war. Natürlich sind dies nur die Gedanken einer einzelnen Person, aber es wird immer klarer, dass Sony die PS5 für einen enormen Erfolg einrichtet. Wenn Sie an diesem PlayStation-Meeting teilnehmen, können Sie die YouTube-Ankündigung der Version 2013 nur ein paar Mal mehr sehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein