Wöchentliche Briefings sind zurück für die Ruf der Pflicht Franchise, und Montag Drop enthüllte eine Menge Inhalt für das neue Black Ops Kalter Krieg Update, veröffentlicht am 14. Januar. Von einem neuen Kriegsgebiet Karte frei ZombiesEs gibt viel zu tun.

Multiplayer-Änderungen

Vielleicht die größte Ergänzung in der Black Ops Kalter Krieg Das Update für die Zwischensaison ist die Einführung einer neuen Karte namens Sanatorium für Warzone. Es wird als ein waldarmes Hügelgebiet beschrieben, in dem die Spieler die „geheimen Geheimnisse des Projekts Golova“ aufdecken müssen.

Es wird eine große Auswahl an Land-, Luft- und Seefahrzeugen enthalten.

Das Update wird auch einen neuen Spieltyp für den Mehrspielermodus einführen. Unter dem Titel „Dropkick“ kämpfen zwei Sechserteams um die Kontrolle einer Aktentasche, die angeblich nukleare Startcodes enthält, eine sinnvolle Sicherheitseinheit für den Zugang zu Massenvernichtungswaffen. Das erste Team, das 200 Punkte erzielt, darf offenbar das Atomgerät auslösen.

Eine verlockende Belohnung für den Sieg.

Freie Zombies

Das Töten von Horden von Untoten war noch nie so kosteneffizient.

Mit diesem neuen Update erhalten Zombies eine kostenlose Testphase, die bis zum 21. Januar dauert. In dieser Zeit können Benutzer auf allen Plattformen auf einige Spielmodi in Treyarchs wegweisender Arbeit zugreifen.

Die Maschine, Cranked und Onslaught (PlayStation Exclusive) werden eine Woche lang für die breite Öffentlichkeit zugänglich sein.

Sonstiges

New Pakete werden für diejenigen verfügbar sein, die dazu neigen, das Geld herauszuholen. Die „Disavowed Assassin“ und „Tracer Pack Indigo“ enthalten jeweils kosmetische Haut-, Waffen- und Emblem-Upgrades.

„Disavowed Assassin“ bietet fünf Gegenstände, darunter eine neue Blaupause für Nahkampfwaffen, einen Operator-Skin, einen Finishing Move namens „Dangerous Approach“, ein episches Emblem und eine Visitenkarte. Das „Tracer Pack Indigo“, das am 17. Januar zum Kauf angeboten wird, enthält zwei Waffenpläne – das Sturmgewehr „Great Pacific“ und das SMG „Turbo Powered“ – mit einem neuen Emblem, Aufkleber, Charm und einer neuen Visitenkarte .

Call of Duty: Mobile startet diese Woche das „Counter Intelligence“ -Event, bei dem Spieler Spione auf einer virtuellen Karte der Sowjetunion in infiltrierende Städte schicken können.


SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Ruf der Pflicht Ruf der Pflicht: Black Ops Kalter Krieg Ruf der Pflicht: Warzone Treyarch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein