Abteilung 2 Title Update 11 bietet Agenten eine brandneue Möglichkeit, ihre Avatare in Form von anzupassen Aussehen Mods. Die lang erwartete Funktion ähnelt den Transmogrifikationssystemen verschiedener RPGs und MMOs und ermöglicht es den Spielern, ihr Aussehen zu personalisieren, ohne sich an den Standardstil der ausgerüsteten Gegenstände zu binden. Wir alle können die Tatsache feiern, dass gezielte Build-Ziele die mit dem Spieler verbundene Ästhetik nicht mehr bestimmen.

Aussehensmodi Ermöglichen, dass alle sechs Zahnradsteckplätze neue Formen annehmen

Zuvor waren die Spieler den Ausrüstungsdesigns ausgeliefert, wenn das Stück für ihren Charakteraufbau gewünscht wurde. Selbst mit Ausrüstungsfarben und der Vielzahl von Bekleidungsereignissen, die eine Menge Kosmetika hervorgebracht haben, ist es nicht ungewöhnlich, auf einen anderen Agenten zu stoßen, der mit denselben sechs Teilen geschmückt ist, die auf der stat-less-Kleidung sitzen. Dank der Appearance Mods kann jedes Ausrüstungsstück – Maske, Bruststück, Holster, Rucksack, Handschuhe und Knieschoner – wie eine völlig andere Option aussehen, ohne hart verdiente Talente und Attribute des Gottwurfs zu opfern. Das getarnte Zahnrad behält seine ursprünglichen Werte bei.

Um auf Appearance Mods zuzugreifen, gehen Sie in das Inventar. Markieren Sie den gewünschten Gang und wählen Sie Mod. Der Aussehensschlitz wird nun neben den Optionen Gear Mod und Dye Slot angezeigt. Wenn Sie den neu eingebauten Steckplatz auswählen, wird die Erscheinungsbildsammlung angezeigt. Die Appearance Collection ist eine Bibliothek aller Stile, die während des Spiels erworben wurden. Sobald die Ausrüstung erworben wurde, wird sie dauerhaft zur Aussehenssammlung hinzugefügt, auch wenn sie später verkauft, dekonstruiert oder mit einem anderen Teamkollegen geteilt wird. Darüber hinaus bleibt die Sammlung über alle Zeichen hinweg bestehen. Markieren Sie daher Elemente als Favoriten, um sie einfach auf alternative Zeichen anwenden zu können.

Wie Sie im Bild oben sehen können, besitzen einige Geräte mehrere Variationen. Zum Beispiel gibt es drei Auflistungen für "Big Drum" -Körperschutz (Version 1/3, Version 2/3, Version 3/3), wobei der einzige erkennbare Unterschied darin besteht, dass die Tarnung auf dem Bruststück vorhanden ist. Es wird wahrscheinlich lange dauern, bis Ihr virtueller Kleiderschrank mit allen verfügbaren Optionen gefüllt ist.

Es gibt einige Einschränkungen, die Spieler beachten sollten. Exotische Ausrüstung ist vom neuen System ausgeschlossen. Nehmen Sie zum Beispiel die exotische Coyote-Maske. Weder kann eine Maske so geändert werden, dass sie wie die Maske von Coyote aussieht, noch kann die Exotik so gestaltet werden, dass sie wie eine andere Maske in der Appearance Collection aussieht. Außerdem ist der Appearance Mod-Slot auf die oben genannten Ausrüstungskategorien beschränkt, was bedeutet, dass Waffen nicht enthalten sind. Ihr P416 spiegelt nicht plötzlich das Design eines CTAR-21 wider.

Das ist alles dazu. Mithilfe von Appearance Mods können Sie Ihren Agenten jetzt mit den besten Designs (oder den schlechtesten, wenn Sie Greuel erstellen möchten) schmücken. Wenn Sie Hilfe bei allem anderen in Division 2 benötigen, wenden Sie sich an unseren Guide Hub.

SPIELANGEBOTEHolen Sie sich Twitch Prime jetzt kostenlos und erhalten Sie Gegenstände, Belohnungen und kostenlose Spiele im Spiel

Die Division 2 Die Division 2 Guides

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein